Patienten und Team schützen?
Schutzmaßnahmen und Hygieneartikel

 
 

Umfassende Hygienemaßnahmen sind in Zahnarztpraxen selbstverständlich. Mit unseren Gesichtsvisieren und Desinfektionsmitteln bieten wir Ihnen auch in diesen schweren Zeiten Hygieneartikel zu attraktiven Preisen.

Schon gewusst? Von Zahnärzten für Zahnärzte - Wie Sie Ihre Praxis durch die Krisenzeit navigieren. Jetzt kostenfrei downloaden.

 
Flemming Zahn Blau

Zusätzlicher Schutz vor Tröpfcheninfektion

 
 
 
Flemming Zahn Blau

Team und sich selbst schützen und Ausfälle vermeiden

 
 
 
Flemming Zahn Blau

Patienten Angst vor Ansteckung nehmen

 
 
 
Keine Zeit zum Lesen?
  
Jetzt Live-Chat starten

Ihre Vorteile? Eindeutig!

  • Höchste Sicherheit für Sie und Ihr Praxisteam
  • Verstellbares Kopfstück und somit für jeden Kopfumfang geeignet
  • Einfacher Zusammenbau des Schutzes, Montageanleitung inklusive
  • Zusätzliche Folierung des Visiers = längere Haltbarkeit
  • Zuverlässige Desinfektion von Händen und Oberflächen durch biozide Desinfektionslösung

Sie benötigen Gesichtsvisiere und Desinfektions­mittel?

 

Zahlen & Fakten

 
0
verkaufte Gesichtsvisiere
0
belieferte Praxen
0
Liter eingesetzte 3D Druckmasse für Gesichtsvisiere
0
Stunden Druckerlaufzeit von zehn 3D Druckern

Mehr Sicherheit für ihr Praxisteam!

 
 
Flemming Shop - Hygieneartikel
Patienten und Team schützen?
Schutzmaßnahmen und Hygieneartikel!

Jetzt bei Facebook und LinkedIn teilen!

Zusätzlicher Schutz für Ihren Praxisalltag

 

Umfangreiche Hygiene spielt schon im normalen Praxisalltag eine essenzielle Rolle. Doch besonders in der aktuellen Zeit, die von der Covid-19 Pandemie geprägt ist, ist der Schutz von Patienten und Personal unerlässlich. Denn während im Alltag ein Mindestabstand von anderthalb Metern gewahrt werden sollte, herrscht in der Praxis ein unumgänglicher enger Kontakt zwischen Patienten, medizinischem Fachpersonal und Zahnarzt. Zusätzlich bedarf der besondere Tätigkeitsbereich Mund- und Rachenraum ausgesprochener Prävention. Auch die Aerosolbildung während der Behandlung und der Rückprall von Spraynebel – wie beispielsweise von Kühlwasser und Pulverstrahl - tragen dazu bei, dass im Praxisalltag besondere Schutzvorkehrungen getroffen werden sollten.

Um Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit zu unterstützen, bietet Flemming Ihnen daher Hygieneartikel an. Diese umfassen sowohl eigens produzierte Gesichtsvisiere als auch Desinfektionsmittel. Mit unseren Hygieneartikeln geben Sie Ihren Patienten ein sicheres Gefühl und schaffen das notwendige Vertrauen, um wieder zur Normalität zurückzukehren. Die Patienten fühlen sich trotz der besonderen Zeit während der Versorgung wohl und Sie können Ihre Behandlungen wie gewohnt durchführen. Gleichzeitig bieten Sie Ihrem Praxisteam sowohl mit den Gesichtsvisieren als auch durch ständige Desinfektion mehr Hygiene und damit Sicherheit im Arbeitsalltag. So können Sie zudem personelle Ausfälle vermindern.

Die Bundeszahnärztekammer empfiehlt Zahnärzten und deren Praxisteams unter anderem das Tragen von Visieren, um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen. Um sinnbringend zu funktionieren, müssen diese Hygieneartikel allerdings ordnungsgemäß angelegt sein. Das von Flemming mittels 3D-Druck hergestellte Gesichtsvisier bietet mit seinem verstellbaren Kopfstück die passende Größe für jeden Kopfumfang. Er ist daher universell für jeden in der Praxis nutzbar. Optimierte Rundungen des Kopfstücks und ein verbesserter Haltesteg sorgen zudem für angenehmen Tragekomfort und bieten damit optimale Bedingungen für die längere und tagtägliche Nutzung des Visiers. Die zusätzliche Folierung des Flemming Gesichtsschutzes sorgt für eine besonders lange Verwendungsdauer. Zudem wird durch den zusätzlichen Schutz die Bestandszeit der FFP-Maske, Ihres notwendigen Mund- und Nasenschutzes, verlängert.

Der Zusammenbau von Visier und Kopfstück erfolgt eigenständig vor Ort. Eine Montageanleitung für das Zusammensetzen, das in wenigen Handgriffen zu bewältigen ist, liegt kostenlos bei.

Das von Flemming zur Verfügung gestellte Desinfektionsmittel ermöglicht die geforderte und notwendige Hygiene im Praxisalltag und sorgt somit automatisch für mehr Sicherheit für Ihre Patienten und Ihr Praxisteam. Es desinfiziert als biozide Lösung zuverlässig sowohl Hände als auch Oberflächen. Das Wirksamkeitsspektrum umfasst hierbei selbstverständlich bakterizide und die für das Covid-19 Virus unerlässliche viruzide Desinfektion.

Praxis sicher durch die Krise navigieren – Tipps von Zahnärzten für Zahnärzte

 

Die umfassenden Auswirkungen der Covid-19 Pandemie erschweren die Behandlung der Patienten und erfordern besondere Maßnahmen im Praxisalltag. Wir haben bei Zahnärzten nachgefragt und liefern Ihnen 5 Tipps, wie Sie Ihre Praxis erfolgreich durch diese herausfordernde Zeit steuern.
Auch das Institut der Deutschen Zahnärzte liefert wertvolle Hinweise zum Vorgehen während der Covid-19 Pandemie.

Bevor der Patient überhaupt einen Termin vereinbart und die Praxis für eine Behandlung aufsucht, benötigt es häufig Vertrauensaufbau und das Ausräumen von Zweifeln und Ängsten. Daher lautet unsere Empfehlung: informieren Sie Ihre Patienten darüber, dass der Praxisbetrieb normal weiterläuft, Sie aber zusätzlich besondere Schutzvorkehrungen treffen. Zeigen Sie, dass Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst sind und den Patienten vor einer Ansteckung in jedem Fall schützen möchten. Dies können Sie zum einen mit Hilfe von Briefen oder E-Mails bewerkstelligen. Fertigen Sie ein Rundschreiben an, das Ihre Patienten darüber informiert, dass Sie wieder normal behandeln. Das Schreiben sollte zudem darüber aufklären, welche Maßnahmen Sie ergreifen, um den Patienten eine sichere Versorgung zu ermöglichen.

Diese Informationen können Sie auch telefonisch verbreiten. Nutzen Sie Recalls, um Ihre Patienten davon in Kenntnis zu setzen, dass der Praxisalltag trotz der bleibenden Vorsichtsmaßnahmen fortgesetzt wird. Setzen Sie vor allem bei Patienten an, die eine fortlaufende Behandlung haben, und informieren Sie sie darüber, wann Sie die Versorgung weiterführen können. Lassen Sie Termine vereinbaren und Heil- und Kostenpläne terminieren. So können Sie Ihre Terminketten einhalten.

Zudem sollten Sie umfassend auf Ihre Hygienemaßnahmen hinweisen. Bringen Sie diese Informationen sowohl in Ihren Mailings als auch in den Telefonaten unter und binden Sie sie auch auf Ihrer Praxishomepage ein! Viele Patienten informieren sich online. Zeigen Sie, dass Sie durch Gesichtsvisiere, Mund- und Nasenschutz und häufige Desinfektion ein möglichst sicheres Umfeld für die Patienten schaffen.

Falls Sie es im Praxisalltag möglich machen können, ist ein weiterer Tipp, die Behandlungen in getrennten Schichten durchzuführen. So bieten Sie den Patienten einen weiteren Sicherheitsaspekt und vermindern gleichzeitig das Risiko eines Personalausfalls.

 

 

Zurück zum Anfang
Live-Chat
Share
Instagram